Zurück

Einfach hindernisfrei bauen

Der Verein LEA („Living Every Age“) hat eine neue App entwickelt, mit der das Planen und Bauen von hindernisfreien und altersgerechten Wohnungen einfacher wird. Pro Infirmis ist Mitglied des Vereins und fördert die hindernisfreie Bauweise. 

„Die neue App ist ein Meilenstein für die Planung und den Bau von hindernisfreien Wohnungen. Die Beschaffung der Informationen für eine hindernisfreies sowie auch altersgerechtes Bauen wird dadurch enorm vereinfacht“, erklärt Nicole Woog, Architektin und Leiterin der Koordinationsstelle Bauen und Umwelt von Pro Infirmis. So sind sämtliche Anforderungen online zu finden, die für Aussenraum, Gebäude und Wohnung eingehalten werden müssen, um eine Zertifizierung von Wohnbauprojekten nach LEA-Standard zu erreichen. 

Wer konsequent hindernisfrei und altersgerecht baut, erhöht den Komfort und die Unfallsicherheit aller Bewohnerinnen und Bewohner. Hindernisfreie Wohnungen eignen sich für Menschen mit Behinderungen, für pflegebedürftige Personen und ebenso für Familien. Sie ermöglichen durchmischte, zeitgemässe Lebensformen und vor allem, dass die Bewohnerinnen und Bewohner möglichst lange autonom in ihrer Wohnung leben können. 
Für die Benutzung der App kann man sich auf www.lea-label.app registrieren.
 

nach oben