Hindernisfreie Architektur ist unerlässlich für ein selbstbestimmtes Leben

In der Schweiz sind schätzungsweise mehr als 170’000 Menschen auf rollstuhlgängige Orte angewiesen. Leisten Sie einen wichtigen  Beitrag zur gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am öffentlichen Leben.

Der Nutzen Ihrer Anlage ist für Menschen mit Behinderung stark von deren hindernisfreier Zugänglichkeit und Nutzbarkeit abhängig. Die Norm SIA 500 „Hindernisfreie Bauten“ definiert den Einsatz und die Anforderungen für die Einrichtung des Schliesssystems Eurokey.

weiterlesen

Schliesszylinder für Eurokey bestellen

K. Storz Söhne AG

Rebbergstrasse 2
8820 Wädenswil

044 780 68 85

So einfach geht es

1.

Zylinder bestellen

Generell kann jedes Schloss mit Schweizer Rundprofil 22 mm oder Hahnprofil 17 mm mit dem Eurokey-Schliesszylinder ausgerüstet werden. Weil sich der kopiergeschützte Eurokey nicht in andere Schliesssysteme integrieren lässt, empfiehlt sich ein Einsteckschloss mit zwei Zylindern. Bei einer WC-Anlage sollte die Türe zusätzlich zum Eurokey-Zylinder mit einem WC-Riegelschlösschen mit  Schild „rot/grün“ ausgerüstet werden, da die Türe von aussen jederzeit mit dem Eurokey geöffnet werden kann.


Schliesszylinder für den Eurokey können Sie beziehen bei K. Storz Söhne AG.

 

Zur Vertriebsfirma

2.

Montage

Das Umrüsten und die Montage der Schliesszylinder können durch lokale Schliesstechnikfirmen oder Metallbauer erfolgen. Die Zylinder-Preise sind abhängig vom jeweiligen Modell und können bei der Firma K. Storz Söhne AG, Wädenswil, angefragt werden.

3.

Anlage erscheint
auf der Karte

Der Anlagenbesitzer oder die montierende Firma meldet die neu in Betrieb genommene Eurokey-Anlage mittels dem Schliesszylinder-Bestellformular der K. Storz Söhne AG. Bisher nicht erfasste Anlagen können über die Rubrik „Meldung neuer Anlagen“ gemeldet werden.


Sämtliche Eurokey-Standorte werden auf der Smartphone-App eurokey sowie auf den Karten „Eurokey-Standorte“ und “Hindernisfreie Orte“ angezeigt. Zudem sind die Eurokey-WCs auf www.wc-guide.com und www.paramap.ch ersichtlich.

Beratung zum Anlagenbau

Fachliche Unterstützung bei der Planung einer hindernisfreien Eurokey-Anlage mit dem Eurokey-Schliesssystem bieten Ihnen unsere Fachstellen für Hindernisfreies Bauen. Somit können Sie sicher sein, die Anforderungen der SIA Norm 500 „Hindernisfreie Bauten“ zu erfüllen.

 

Zur Fachberatung

nach oben